WIR BERATEN SIE GERN UNTER DER TELEFONNUMMER:     ( 0355 ) 53 28 01

Sterbebegleitung

Unter Sterbebegleitung (Palliativversorgung) versteht man die Unterstützung todkranker Menschen während ihrer letzten Lebensphase. Der Umgang und die Konfrontation mit dem Tod soll aus der Lebensgemeinschaft mit unserem Pflegedienst nicht ausgeklammert werden, da diese Grenzerfahrung ein natürlicher Bestandteil des Lebens darstellt. Sterben ist Abschiednehmen und Loslassen. Daher verstehen wir unter Sterbebegleitung auch Lebensbegleitung auf einem Weg, den wir nur bis zu einem bestimmten Punkt mitgehen können. Seelsorge und Pflege ergänzen sich mit dem Ziel, dem Sterbenden ein Lebensende in Würde und Wahrhaftigkeit zu ermöglichen.

Wir sehen unsere Ziele und Aufgaben darin Menschen im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung durch eine fachlich fundierte, ganzheitliche, individuelle, phantasievolle Pflege eine möglichst hohe Lebensqualität unter größtmöglicher Selbstbestimmung zu gewährleisten. Angehörige und Freunde des Menschen in das Pflegekonzept zu integrieren, d.h. wir legen großen Wert auf Gespräche mit Ihnen. Sie werden nach Möglichkeit in die Pflege mit einbezogen und Sie erfahren Unterstützung und Begleitung im Prozess des Abschiednehmens und in der Trauer.

Möchten Sie mehr Informationen?

Vereinbaren Sie einfach einen Termin zu einem Pflegeberatungshausbesuch mit unserer Pflegeberaterin Mandy Albinus.

pflegedienst-albinus © 2018